Ausbildung zum/zur Hypnosetherapeut/-in oder Hypnosecoach

Hypnose – ein wichtiger Bestandteil in Medizin und Psychotherapie

Seit 2006 ist die Hypnosetherapie in Deutschland als Heilverfahren anerkannt und aus dem therapeutischen Alltag sowie in der Coaching-Praxis nicht mehr wegzudenken. Die Anwendungsmöglichkeiten von Hypnose sind sehr umfangreich – angefangen beim Coaching über die Behandlung von psychischen Störungen bis hin zur Anästhesie. Nicht ohne Grund gilt die Hypnosetherapie heute als Werkzeug, das in einem gut gepackten Methoden-Koffer nicht mehr fehlen sollte!

Hypnose-Ausbildung mit Basis- und Technik-Baustein

Die Suche nach einer geeigneten Hypnoseausbildung ist nicht leicht. Es scheint fast genauso viele verschiedene Hypnoseausbildungen zu geben wie Hypnoseschulen. Bedauerlicherweise wird jedoch an vielen Schulen meist nur das zur eigenen Richtung gehörige Verfahren gelehrt, ohne die Vermittlung von fundiertem Basiswissen. Dabei ist grundlegendes Wissen so wichtig!

Bei uns lernen Sie alles, was Sie für den Beruf als Hypnosetherapeut/-in oder -coach benötigen – angefangen beim theoretischen Grundwissen, über praktische Übungs- und Selbsterfahrungseinheiten bis hin zu unterschiedlichen Techniken. Sie erhalten Einblicke in verschiedenen Hypnoselehren (z. B. Elman oder Erickson) und lernen den Ursprung der Hypnose kennen – den Schamanismus.

Diese Fachausbildung unseres Lehrinstitutes umfasst zwei Bausteine – den Basis- und den Technikbaustein. Obwohl Sie bereits nach dem ersten Baustein selbstständig Hypnose anwenden können, empfehlen wir die Teilnahme beider Module. Denn erst dann können Sie in Ihrem Berufsalltag durch Hypnose individueller helfen und Ihren ganz persönlichen Hypnosestil entwickeln. Wir beraten Sie gern!

Unsere Hypnose-Fachausbildung: Kompetenz durch Wissen und Sicherheit

Das Konzept unserer zweigeteilten Hypnose-Ausbildung ist langjährig erprobt. Bester Beweis hierfür sind viele zufriedene Schülerinnen und Schüler, die heute erfolgreich in ihren Praxen arbeiten. Durch die Zweiteilung sind Sie zeitlich und finanziell flexibler und können zudem selbst entscheiden, wie tief Sie in die Welt der Hypnose eintauchen möchten. Beide Bausteine dieser Fachausbildung umfassen je fünf Tage Präsenzunterricht à acht Stunden. Seien auch Sie dabei!

Der Basis-Baustein: theoretisches Wissen, Selbsterfahrung und Üben

Im Basis-Baustein vermitteln wir Ihnen zunächst theoretisches Grundlagenwissen. Zusätzlich haben Sie ausreichend Zeit für praktisches Üben und Selbsterfahrung, sodass Sie bereits nach diesem ersten Ausbildungsmodul Hypnose selbstständig und sicher anwenden können – für ein erfolgreiches Arbeiten in der Praxis. Mehr Wissen über die wunderbare Welt der Hypnose können sich Interessierte dann im Technik-Baustein bzw. in der Ausbildung Hypnose für Kinder und Jugendliche aneignen.

Der Technik-Baustein: verschiedene Lehren für einen individuellen Hypnosestil

Gelehrt werden Elemente aus den verschiedenen großen Hypnoseschulen, aber auch Elemente aus dem Ursprung der Hypnose, dem Schamanismus, der als Wurzel jeder Trancearbeit gilt. Wir lehren sowohl den permissiven, gewährenden Umgang mit den Klienten nach z. B. Milton Erickson als auch bestimmendere Techniken z. B. nach Dave Elman. Auch hier spielen Selbsterfahrung und Übungen eine wichtige Rolle: Denn nur wenn man weiß, wie sich etwas anfühlt, kann man es begreifen und sicher in der Praxis anwenden.

Teilnahmebescheinigungen und Zertifikate

Nach Beendigung des Basis-Bausteines erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Nach Absolvierung beider Bausteine erhalten Teilnehmende mit staatlicher Heilerlaubnis das Zertifikat Hypnosetherapeut/-in und Teilnehmende ohne staatliche Heilerlaubnis das Zertifikat Hypnosecoach.

Hypnose Basis-Baustein
Preis:€ 1.400,00
Termine:08.07. – 12.07.2023
jeweils 10.00 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:Geesthacht oder Hohenhorn

Hypnose Technik-Baustein
Preis:€ 1.400,00
Termine:24.09. – 28.09.2022 ODER 25.11. – 29.11.2023
jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:Geesthacht oder Hohenhorn

Hypnose Basis- und Technik-Baustein 
Preis:€ 2.500,00
enthaltener Rabatt im Gegensatz zur Einzelbuchung:€ 300,00
Termine:14.05. – 18.05.2022 und 24.09. – 28.09.2022 ODER 08.07. – 12.07.2023 und 25.11. – 29.11.2023
jeweils 10.00 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:Geesthacht oder Hohenhorn

Tag 1
blaue Schnecke Begrüßung
blaue Schnecke Was ist Hypnose?
blaue Schnecke Geschichte
blaue Schnecke Nutzen und Missbrauch
blaue Schnecke Indikationen und Kontraindikationen
blaue Schnecke Rechtliche Grundlagen
blaue Schnecke Erste Selbsterfahrung

Tag 2
blaue Schnecke Die Trance
blaue Schnecke Induktionen 1
blaue Schnecke Aufheben von Trance

Tag 3
blaue Schnecke Induktionen 2
blaue Schnecke Umgang mit Krisensituationen
blaue Schnecke Vertiefung von Trance
blaue Schnecke Fraktionieren
blaue Schnecke Sprache in der Trance

Tag 4
blaue Schnecke Ankern
blaue Schnecke Technik Tierhelfer

Tag 5
blaue Schnecke Arbeiten mit posthypnotischen Suggestionen
blaue Schnecke Abschluss

Tag 1
blaue Schnecke Hypnotische Techniken Theorie
blaue Schnecke Arbeiten mit Biofeedback
blaue Schnecke Katathymes Bilderleben nach Leuner / Grundstufe
blaue Schnecke Technik Hausgast

Tag 2
blaue Schnecke Arbeit mit ideomotorischen Phänomenen
blaue Schnecke Anästhesie/ Analgesie

Tag 3
blaue Schnecke Affektbrücke
blaue Schnecke Waagschalentechnik

Tag 4
blaue Schnecke Kino- oder Leinwandtechnik
blaue Schnecke Rückführung in Hypnose

Tag 5
blaue Schnecke Hypnotische Settings
blaue Schnecke Raucherentwöhnung nach einem Konzept von Katrin Marquardt
blaue Schnecke Spiegeltechnik
blaue Schnecke Abschluss

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!