Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/-in für Psychotherapie

Seit 1995 gibt es die Möglichkeit, eine eingeschränkte Heilerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz zu erlangen, die als rechtliche Grundlage das ICD (Internationa Klassifikation of Desease) 10, Kapitel V (Psychische Störungen), hat. Sprachlich hat man sich darauf geeinigt, der Prüfung eine psychologische, psychotherapeutische Färbung zu geben 

Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/-in für Psychotherapie

sie beinhaltet jedoch auch alle energetischen und spirituellen Methoden, für die eine Heilerlaubnis genauso erforderlich ist, wenn man mit ihnen pathologische Geschehen behandeln möchte.
Die staatliche Heilerlaubnis, Heilpraktiker/in für Psychotherapie erlaubt die Behandlung von psychischen und körperlichen Störungen und Krankheiten mit psychologischen Mitteln.

Wir begleiten Sie, in unserer Ausbildung zum „ kleinen Heilpraktiker“, unter Zuhilfenahme von langjährig erprobten Ausbildungskonzepten auf dem Weg zu Ihrem Traumberuf
.

Unsere Ausbildungskonzepte sind zeitlich und finanziell flexibel gestaltbar, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, berufsbegleitend oder neben der Familie Ihren Traum von diesem Beruf wahr zu machen. Wir stehen für Individualität in dieser , durch modernen Online Unterricht, bundesweit möglichen Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie. Bei uns sind Schüler nicht nur Nummern. Sie liegen uns am Herzen und jeder wird individuell so betreut, wie er es braucht um erfolgreich zu sein. Wir lehren mit Herz und Spaß an der Sache.

Wir bieten Ihnen folgende Ausbildungen/Varianten für den Weg zum Heilpraktiker für Psychothrapie:

Unsere Varianten der Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/-in für Psychotherapie

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/in für Psychotherapie zeitlich flexibel zu gestalten. Somit können Sie Familie und Beruf gut miteinander kombinieren. Wie bieten die Ausbildung in Hamburg, Schleswig Holstein (und im weitren Nahbereich des Instituts)im präsent Unterricht, aber auch bundesweit auch als Online Unterricht über Zoom an.
Sie haben die Möglichkeit zwischen 4 Ausbildungsvarianten zu wählen und suchen sich einfach das für Sie am besten passende Modell aus.

All-Inklusive-Paket für die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie – Unser Rundum-Sorglospaket

Unsere All-Inklusive Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/in vermittelt schwerpunktmäßig das notwendige Wissen, welches für die Überprüfung vor dem Gesundheitsamt notwendig ist.
Durch umfangreiche und individuelle Betreuung werden Sie perfekt auf die Prüfung vorbereitet.

Mit dem All-Inklusive-Paket erhalten Sie
– 20 Stunden individuellem Unterricht (einzeln oder in Kleingruppen)
– 5 Stunden persönliche Prüfungsvorbereitung
– Teilnahme am Onlineunterricht bis zu bestandenen Prüfung
– Lehrmaterial über unser Schülerportal
– Individuelle Betreuung

Die Prüfung wird sowohl schriftlich als auch mündlich vorbereitet.

Auch das Fernstudium zum/zur Heilpraktiker/in über Onlineunterricht enthält das prüfungsrelevante Basiswissen in Psychologie und Psychopathologie sowie Gesetzeskunde.
Außerdem werden unterschiedliche Lehrmethoden vermittelt, die durch jahrelange Erfahrung entstanden sind. Wir begleiten Sie nicht nur auf den Weg zur Prüfung, sondern auch durch die Prüfung.
Je nach aufgewendeter Zeit dauert die Ausbildung zwischen sechs und meist ( je nach Prüfungstermin in den Bundesländern )höchstens zwölf Monaten.

Die Ausbildung HPP beinhaltet keine fachbezogenen Ausbildungen in Richtung Psychotherapie. Allerdings haben Sie die Möglichkeit, die angebotenen Ausbildungen zu verknüpfen, so sparen Sie doppelt – Ausbildungen im Paket erhalten einen Rabatt.

Quereinsteiger sind uns jederzeit willkommen. Praxisnaher Unterricht, jederzeit verfügbarer Lerninhalt, individuelle Betreuung – Durch die verschiedenen Lehrmethoden ist unserer Ausbildung ein Quereinstieg problemlos möglich.

Wichtig: Das Heilpraktikergesetz schreibt vor, dass alle, die in eigener Praxis die Heilkunde (Erkennen, Heilen und Lindern von Leiden) ausüben, eine staatliche Heilerlaubnis haben müssen, sonst machen sie sich strafbar.
Wir haben langjährige Erfahrungen mit unserem Ausbildungskonzept und sind stolz auf unsere Erfolge. Hier macht Lernen Spaß!

Egal, ob Sie „alter Hase“ oder Berufsanfänger sind – unsere erfahrenen Dozenten stellen sich individuell auf Sie ein.
– Persönlich auf Sie zugeschnitten
– Zeitlich flexibel
– Ortsungebunden – Online-Unterricht möglich

Einzelstunden – individuell auf Sie zugeschnitten

Sie haben unabhängig von der Ausbildung die Möglichkeit, bei uns Einzelstunden zum Thema Heilpraktiker für Psychotherapie zu buchen. Diese Einzelstunden sind komplett auf Sie zugeschnitten und vertiefen mit Ihnen die gewünschten Themen. Egal ob Sie die Ausbildung HPP bei uns absolvieren oder Ihr Wissen auffrischen möchten; wir unterrichten Sie individuell und zeitlich flexibel.

Onlineunterricht – Ausbildung HPP

Der reine Onlineunterricht dient zur Vorbereitung auf die Überprüfung zum/zur Heilpraktiker/in für Psychotherapie.

Dieses Angebot beinhaltet 20 mal 2 Stunden Online-Unterricht in kleinen Gruppen und vermittelt das gesamte prüfungsrelevante Fachwissen für die HPP Prüfung.

Bei unserem online Unterricht Heilpraktiker für Psychotherapie geht es darum, Wissen zu vermitteln, das Verständnis des Gelernten und um Transferwissen – damit Sie im späteren Praxisalltag in der Lage sind, das theoretische Wissen in der Praxis auch umzusetzen.

Neben der Vermittlung des prüfungsrelevanten Wissens wird immer auch Zeit zur Verfügung gestellt, um Fragen zum Thema der letzten Stunde zu stellen. Das Verstehen des Stoffes ist unabdingbar für eine erfolgreiche Prüfung. Bloßes Auswendiglernen reicht hier nicht aus.

Vorbereitend zum Onlineunterricht erhalten Sie immer die im Unterricht verwendeten Folien. So ist das Vor- und Nachbereiten des Lehrstoffes ohne Probleme zu meistern.

Unsere Dozenten gestalten den Unterricht praxisnah und lebendig. Hier macht Lernen Spaß.

Wenn Sie sich mehr persönliche Betreuung und Hilfestellung wünschen, empfehlen wir unser All-Inklusive-Paket. Hier liegt der Schwerpunkte auf individueller, exakt auf das Wissensniveau und ggf. auch länderspezifische Anforderungen abgestimmt.

Prüfungsvorbereitung für den Heilpraktiker für Psychotherapie – Gute vorbereitet in die Prüfung

In der Prüfungsvorbereitung für den Heilpraktiker für Psychotherapie geht es in zwei Stunden nur um die Prüfung. Es werden Fragen geklärt wie:

– Wie bereite ich mich am besten vor
– Wie gehe ich mit den Fragen um, sodass ich die größtmögliche Chance auf eine   richtige Antwort habe
– Wo finde ich Übungsmaterial
– Zeitmanagement
– Reicht mein Wissen
– Worauf muss ich in der mündlichen Prüfung vorbereitet sein
– Verhaltensregeln, die die Prüfung vereinfachen

Somit werden Sie bestens auf die schriftliche und mündliche Prüfung HPP vorbereitet.

Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung zum/zur Heilpraktiker/-in für Psychotherapie

Für die Prüfung zum/zur Heilpraktiker/-in für Psychotherapie müssen Sie das 24. Lebensjahr vollendet haben. Außerdem wird mindestens ein Hauptschulabschluss erwartet sowie ein Führungszeugnis ohne Einträge und ein ärztliches Attest, welches bescheinigt, dass Sie frei von Suchterkrankungen sin und sowohl körperlich als auch geistig in der Lage sind, das Berufsbild auszufüllen.

Grundsätzlich ist das Gesundheitsamt Ihres Wohnsitzes für Ihre Überprüfung der psychiatrischen und psychotherapeutischen Grundkenntnisse zuständig.

Für die Anmeldung zur Heilpraktiker-Prüfung werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt:

– Geburtsurkunde und gültiger Personalausweis
– Abschlusszeugnis
– Tabellarischer Lebenslauf, ergänzt durch Unterlagen über Fortbildungen, Seminare und Kurse, die für den Beruf als Heilpraktiker für Psychotherapie ergänzend sind.


In vielen Bundesländern wird wert darauf gelegt, dass zum Zeitpunkt der Prüfung bereits Fachwissen aus Fachausbildungen zu Therapieverfahren und Methodik vorhanden ist. Informieren Sie sich über unser Programm ausgewählter Therapieverfahren und Zusatzseminaren– es lohnt sich. Und auch hier kann man Aus-und Fortbildungen kombinieren und Rabatte aushandeln.

 

Sie haben die Möglichkeit, diverse Seminare und Fortbildungen in unserem Lehrinstitut für Therapie und Coaching zu buchen und sind somit bestens für die Anmeldung zur Prüfung HPP gerüstet.

Zielgruppe der Ausbildung zum/ zur Heilpraktiker/in für Psychotherapie

Grundsätzlich ist die Ausbildung zum/ zur Heilpraktiker/in für Psychotherapie für jeden richtig, der sich für die Seele eines Menschen interessiert und ein Verständnis für das Zusammenarbeiten von Körper, Geist und Seele entwickeln möchte.

Für Menschen, die bereits als

– Coach
– Joga-Lehrer/in
– Heilerzieher/in
– Sozialpädagoge
– Krankenschwester/pfleger
– Lebensberater

arbeiten oder in einem anderen, nicht genannten sozialen Beruf, ist die Ausbildung HPP empfehlenswert. Aber auch jeder andere, ohne bestimmte Vorkenntnisse kann problemlos diesen Beruf erlernen.Gerade für die Bereiche Lebensberatung und Coaching empfiehlt sich die Zusatzqualifikation um Rechtlich auf sicherem Boden zu sein.

Keinesfalls sollte Beratung, Coaching und Therapie vermischt werden, denn das Heilpraktikergesetz schreibt vor, dass alle, die in eigener Praxis die Heilkunde (Erkennen, Heilen und Lindern von Leiden) ausüben, eine staatliche Heilerlaubnis haben müssen, sonst machen sie sich strafbar.

Einsatzmöglichkeiten für Heilpraktiker/in für Psychotherapie

Nach bestandener Überprüfung durch das Gesundheitsamt dürfen Sie sich „Heilpraktiker/in beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie“ nennen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig:

– Eröffnen einer eigenen psychotherapeutischen Praxis
– Praxisgemeinschaften mit z.B. Ergotherapie
– Arbeiten in Kurorten und Kurkliniken
– in sozialen Einrichtungen
– U.v.m.

Hier sind dann auch wieder entsprechenden Fachfortbildungen wie die Systemische Therapie Grundvorraussetzung für ein Anstellungsverhältnis.

Die meisten HPPs arbeiten in eigener Praxis. Sich anstellen zu lassen ist oft schwierig, aber möglich. Wer allerdings ausschließlich angestellt arbeiten möchte sollte nicht auf dieses Berufsbild setzten.