Ausbildung Systemische Einzel-, Paar- u. Familientherapie

(Inklusive Gruppenleitung)

Die Systemik geht  davon aus, dass jede Veränderung auch nur eines Teilnehmers im System ( z. B. einer Gruppe von Menschen) eine Veränderung für alle zur Folge hat. Wie bei einem Mobile, zieht man an einem Teil, müssen sich alle anderen Teile zwangläufig mitbewegen, sie können nicht anders. Wir gehören alle unterschiedlichen Systemen an:

  • dem Familiensystem
  • der Schulklasse
  • der Sportgruppe
  • einem Verein usw.

Unter Berücksichtigung dieser Sichtweise setzt die systemische Therapie entsprechend mit Methoden und Techniken an, um z.B. biografische Muster aufzudecken, Ressourcen oder Lösungen in problematischen Situationen zu erarbeiten. Dieses ermöglicht dann dem System gesund zu werden, was auch jedem Mitglied des Systems zugutekommt.

Sie haben die Möglichkeit, in dieser Fachausbildung für systemische Einzel-, Paar und Familientherapie , Basiswissen und Techniken aus diesem wunderbaren Therapieverfahren für das sichere und souveräne Arbeiten in der Praxis zu erlernen. Sowohl das Basiswissen als auch die Tools aus der Ausbildung Systemik lassen sich problemlos auch für das Systemische Coaching adaptieren. Auch im Systemischen Coaching leistet die Systemik unglaublich gute und schnelle (tiefenpsychologisch wirkend) Arbeit

blaue Schnecke Paarproblematiken
blaue Schnecke Familienproblematiken
blaue Schnecke Problematiken im sozialen Bereich
blaue Schnecke Mobbing
blaue Schnecke Überforderungssituationen
blaue Schnecke Stress
blaue Schnecke Schulprobleme
blaue Schnecke Schwierigkeiten mit den Kindern
blaue Schnecke Trennungsprobleme
blaue Schnecke Tod des Partners

Aus der Sozialisation mitgeschleppte schädigende Glaubenssätze und Verhaltensmuster und vieles mehr.

Diese Fachausbildung ist zeitlich so gestaltet, dass Sie schnell und umfangreich Wissen erlangen. Wir erarbeiten die notwendige Theorie und haben genug Raum, um die Techniken vor Ort in einem geschützten Rahmen auszuprobieren. Das macht in der Praxis sicher.

Es gibt 2 Bausteine:

Basis- Baustein – 5 Tage

Technik- Baustein – 5 Tage

Ausbildungszeit ist vom 10:00 bis 18:00 Uhr.

Für jeden Baustein gibt es eine Teilnahmebescheinigung. Teilnehmer, die beide Bausteine erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten ein Zertifikat als Systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapeut incl. Gruppenleitung (wenn Heilerlaubnis vorhanden) und ohne Heilerlaubnis ein Zertifikat mit gleicher Betitelung, allerdings als Coach.

Diese Intensivausbildung ermöglicht den Teilnehmern nach Abschluss das Arbeiten im sozialen Bereich, nicht nur in eigener Praxis, sondern auch in sozialen Einrichtungen oder bei sozialen Trägern (gewünschte therapeutische Erfahrung und Heilerlaubnis vorausgesetzt).

Auch wird häufig der Teil Gruppenleitung sehr geschätzt und hat schon so manchem Arbeitgeber motiviert, seinem Mitarbeiter diese Ausbildung zu finanzieren.

Systemische Therapie Basis-Baustein
Preis:€ 1.400,00
Seminartermine:29.05.-02.06.2021
12.03.-16.03.2022
Veranstaltungsort:Online-Unterricht

Systemische Therapie Technik-Baustein
Preis:€ 1.400,00
Seminartermine:25.09.-29.09.2021
02.07.-06.07.2022
Veranstaltungsort:1. Geesthacht
2. Geesthacht

Paketbuchung

Systemische Therapie Basis- und Technik-Baustein 
Preis:€ 2.500,00
enthaltener Rabatt im Gegensatz zur Einzelbuchung:300,00 €

Unsere Expertenpakete inklusive des Heilpraktikers für Psychotherapie gelten auch hier. Wir informieren Sie gerne.

Tag 1
blaue Schnecke Begrüßung
blaue Schnecke Die systemische Grundhaltung
blaue Schnecke Systemische Gesprächsführung (Systemische Fragen)
blaue Schnecke Übung dazu

Tag 2
blaue Schnecke Soziales Atom

Tag 3
blaue Schnecke Soziometrie nach Moreno/ Gruppenleitung
blaue Schnecke Therapeutische Settings

Tag 4
blaue Schnecke Dörfli Test (als Diagnostisches Hilfsmittel)

Tag 5
blaue Schnecke Beratung von Paaren -und Familien
blaue Schnecke Die Patchworkfamilie
blaue Schnecke Kreative Methoden
blaue Schnecke Abschlussbesprechung

Tag 1
blaue Schnecke Begrüßung
blaue Schnecke Arbeiten mit der Timeline

Tag 2
blaue Schnecke Psychodrama mit Stühlen

Tag 3
blaue Schnecke Bodenankerarbeit

Tag 4
blaue Schnecke Das Genogramm
blaue Schnecke Einführung in Aufstellungsarbeiten

Tag 5
blaue Schnecke Das Systembrett
blaue Schnecke Abschlussbesprechung

Vorteile der Systemischen Arbeit

Da der Beratungs- und Therapiebedarf stetig steigt und viele Menschen dringend Hilfe zur Selbsthilfe benötigen, kann die systemische Arbeit genau dort ansetzen, wo sie benötigt wird. Egal ob Einzelpersonen, Paare oder Familien – die systemische Arbeit egal ob in der Therapie oder mit Coachinginhalten,  kennt kaum Grenzen. Sie wirkt tiefenpsychologisch und dadurch nachhaltig und schnell .Grade Familien suchen immer mehr Hilfe, um Krisen bewältigen zu können. Ob beratend oder therapeutisch, die systemische Arbeit bietet den nötigen Rahmen und bringt schnell Hilfe und Veränderung.

Die systemische Therapie - wie alles anfing

Bereits in den 50er-Jahren begannen Therapeuten in verschiedenen Ecken der Welt nicht mehr nur mit Einzelpatienten zu arbeiten, sondern auch das Umfeld der Klienten in ihre Arbeit mit ein zu beziehen. Vorreiter dieser Bewegung war Virginia Satir. Aber auch Moreno und de Shazer trugen Ihren Teil zu diesem großartigen Verfahren bei.  Man begann die vorliegenden Problematiken nicht als „Eigenschaften“ dem Einzelnen zuzuordnen, sondern die „Probleme“ zunehmend als Bestandteil sozialer Systemstrukturen zu verstehen.

Die Begrifflichkeit des Systems spielt hierbei eine große Rolle. Wir gehen davon aus, dass Systeme sich in einer bestimmten Weise gestalten und funktionieren (Kybernetik). Auch auf dieses Thema geht die Ausbildung in Systemischer Therapie / Coaching ausführlich ein, genauso wie auch eine Einführung in die Gruppenleitung Bestandteil dieser Ausbildung ist.

Unter Berücksichtigung dieser Sichtweise setzt die systemische Therapie entsprechend mit Methoden und Techniken an, um z.B. biografische Muster aufzudecken, Ressourcen oder Lösungen in problematischen Situationen zu erarbeiten. Dieses ermöglicht dann dem System gesund zu werden, was auch jedem Mitglied des Systems zugutekommt.